NHL

Niederreiters Pflichtsieg mit Winnipeg

24. Februar 2024, 07:35 Uhr
Können derzeit oft jubeln: Nino Niederreiter (Nummer 62) und die Winnipeg Jets
© KEYSTONE/AP/FRED GREENSLADE
Nino Niederreiter holt in der NHL mit den Winnipeg Jets mit einem 3:2 nach Verlängerung den Pflichtsieg gegen das Schlusslicht Chicago und bleibt auf Playoff-Kurs.

Die Winnipeg Jets mussten sich den fünften Sieg in den letzten sechs Spielen hart erarbeiten. 43 Sekunden vor Schluss glichen die Chicago Blackhawks zum 2:2 aus, nachdem der Däne Nikolaj Ehlers, der Sohn von Visps Coach Heinz Ehlers, die Kanadier 2:0 in Führung gebracht hatte. In der Verlängerung fiel die Entscheidung durch Kyle Connor dann bereits nach 25 Sekunden.

Die Schweizer Stürmer Nino Niederreiter (Winnipeg) und Philipp Kuraschew (Chicago) blieben ohne Skorerpunkt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Februar 2024 07:35
aktualisiert: 24. Februar 2024 07:35
newsredaktion@sunshine.ch