BMX

Dritter Weltcupsieg von Zoe Claessens

24. Februar 2024, 08:41 Uhr
In Brisbane nicht zu bezwingen: BMX-Racerin Zoe Claessens. (Archivbild)
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Die Schweizer BMX-Fahrerin Zoe Claessens gewinnt das dritte Rennen des Racing-Weltcups in Brisbane.

Die 22-jährige Waadtländerin setzte sich im Final vor der Australierin Saya Sakakibara durch. Claessens hatte bereits vor zwei Jahren zwei Weltcuprennen gewonnen, als sie im Gesamt-Weltcup und auch an der WM Zweite wurde.

Bei den Männern schaffte es kein Schweizer in den Final. Gil Brunner scheiterte im Halbfinal und belegte den 14. Platz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Februar 2024 08:41
aktualisiert: 24. Februar 2024 08:41
newsredaktion@sunshine.ch