News
International

Schwerverletzte nach Kollision von E-Bike und Töff in Hombrechtikon

Verkehrsunfall

Schwerverletzte nach Kollision von E-Bike und Töff in Hombrechtikon

8. Juli 2024, 17:53 Uhr
Der E-Biker und der Motorradfahrer waren vor der Kollision auf dem Radweg (links im Bild) und auf der Strasse in die gleiche Richtung unterwegs.
© Kapo ZH
Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem E-Bike sind am Montagmittag in Hombrechtikon ZH beide Lenker schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich, als der 76-jährige E-Biker vom Radweg auf die Strasse fuhr, wo der 71-jährige Motorradfahrer in derselben Richtung unterwegs war.

Das Motorrad stiess mit dem Elektrofahrrad zusammen, und beide Lenker stürzten, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die schwerverletzten Männer wurden von Ambulanzen in ein Spital transportiert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juli 2024 17:53
aktualisiert: 8. Juli 2024 17:53
newsredaktion@sunshine.ch