News
International

Fünfjähriges Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall in Uetikon am See ZH

Unfall

Fünfjähriges Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall in Uetikon am See ZH

9. Juli 2024, 18:22 Uhr
Die Kantonspolizei Zürich klärt ab, wie es zum Unfall kam, bei dem ein fünfjähriges Mädchen starb. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Bei einem Verkehrsunfall in Uetikon am See ZH am Dienstagmittag ist ein fünfjähriges Mädchen gestorben. Gemäss der Polizei war ein 63-jähriger Mann mit seinem Auto beim Rechtsabbiegen mit dem Mädchen kollidiert. Trotz Reanimation starb das Kind noch auf der Unfallstelle.

Die Unfallursache wird in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft abgeklärt, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag in einer Mitteilung schrieb. Neben der Polizei waren unter anderem auch die Rega, ein Rettungsdienst sowie Mitarbeitende von Care Kanton Zürich im Einsatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Juli 2024 18:22
aktualisiert: 9. Juli 2024 18:22
newsredaktion@sunshine.ch