Saisonende für Fabian Schnyder!

Für Fabian Schnyder ist die Saison zu Ende. Der bald 34-jährige und dienstälteste Spieler des EV Zug muss sich einer Hüftoperation unterziehen. Schnyder hatte in der laufenden Saison wegen entsprechenden Problemen nur fünf Meisterschaftsspiele bestritten. 

Saisonende für Fabian Schnyder! (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Saisonende für Fabian Schnyder! (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Er ist mit 17 Profi-Saisons und 873 Meisterschaftsspielen der dienstälteste EVZ-Spieler. Fabian Schnyder hat schon seit mehreren Jahren mit Hüftproblemen zu kämpfen und muss sich nun nach acht Jahren erneut einer Hüftoperation unterziehen lassen. Schnyder wird noch im Dezember operiert und fokussiert sich dann in erster Linie auf seine vollständige Genesung.

Sein Vertrag läuft zwar per Ende Saison aus, über seine weitere Zukunft beim EVZ wird jedoch erst in gemeinsamer Absprache nach seiner Genesung entschieden.

Mit 18 Jahren debütierte der gebürtige Luzerner in der Saison 2003/04 im Zuger National League-Team. Der Powerflügel schaffte damals den Sprung in die erste Mannschaft zusammen mit Raphael Diaz von den EVZ Elitejunioren, mit denen er 2003 und 2004 zwei Titel holte.

(sda / Redaktion / MM EVZ)


Daten:

Roman Spirig
02.12.19 12:14

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Mutmassliche Einbrecher in Merlischachen verhaftet

Mutmassliche Einbrecher in Merlischachen verhaftet

Nationalrat bei Bildung und Forschung grosszügiger als Bundesrat

Nationalrat bei Bildung und Forschung grosszügiger als Bundesrat