Feuer bei Flachdachsanierung an Wohnhaus in Luzern ausgebrochen

Während einer Flachdachsanierung an einem privaten Wohnhaus in der Stadt Luzern ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. 13 Personen mussten evakuiert werden, verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten sind im Gang.

Feuer bei Flachdachsanierung an Wohnhaus in Luzern ausgebrochen (Foto: KEYSTONE /  / )
Feuer bei Flachdachsanierung an Wohnhaus in Luzern ausgebrochen

Der Brandalarm an der Berglistrasse in Luzern sei kurz nach 11 Uhr ausgelöst worden, sagte der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr der Stadt Luzern, Markus Portmann, gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA vor Ort.

Das Feuer werde derzeit gelöscht, die Zufahrt zum Brand sei nicht ganz einfach, sagte Portmann.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
01.07.19 12:50

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

So testet Schweiz amerikanisches

So testet Schweiz amerikanisches "Patriot" Luftabwehrsystem in Menzingen

Zweifel an internen Abläufen - SBB muss Zugtüren ersetzen

Zweifel an internen Abläufen - SBB muss Zugtüren ersetzen